MOVING CUBE

Zu sehen bei den KULTUR_HAPPEN vom 12. bis 25.06.2022.

Das Projekt „Moving Cube“ ist eine Transformation des Tanztheaterstücks „Sound in a box“ zu einer Sound-Installation, dass das Verhältnis von Körper und Klang erforscht. Diverse Schubladen an der Box beinhalten unterschiedliche Sounds und Kurzfilme auf Bildschirmen mit choreographischen Elementen. Erfahre mehr über das Projekt auf Instagram